Cornelia Schwarz

B.Sc. Stadt- und Regionalplanung (*1994)
Conny_sw_quadrat.jpg

berufstätig seit 2020  

 

Ausbildung:                      

 

2018 - 2021 – Bachelor-Studium der Stadt- und Regionalplanung an der Universität Kassel - Abschluss: Bachelor of Science

Seit 2021 – Master-Studium der Stadt- und Regionalplanung an der Universität Kassel

 

beruflicher Werdegang:      

 

seit 2020 – Tutorin mit Lehraufgaben an der Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie

2020 - 2021 – Fachpraktikantin bei Stadtplanungsamt Heidelberg

2021 - 2022 – Tutorin mit Lehraufgaben an der Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, Fachgebiet Städtebau

seit 2022 – Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe Stadt

 

Fachkompetenzen:         

 

Cornelia Schwarz studiert aktuell an der Universität Kassel das Master-Vertiefungsstudium in der Fachrichtung Bestandsentwicklung und Stadtmanagement.

Neben dem Studium übt Frau Schwarz seit 2020 wiederkehrend die Tätigkeit einer studentischen Hilfskraft an verschiedenen Fachgebieten im Fachbereich Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung der Universität Kassel aus und unterstützt dabei die Lehre des Grundstudium.

Seit 2022 ist Frau Schwarz studienbegleitend bei der Arbeitsgruppe Stadt beschäftigt, mit dem Schwerpunkt der Erarbeitung und Begleitung von integrierten kommunalen Entwicklungskonzepten.